Nico Zobrist in den Nationalrat!

Für eine solidarischere, gerechtere und ökologischere Schweiz

Wahlen können wir nur gemeinsam gewinnen, mach mit:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hallo auf meiner Website!

 

Ich bin Nico Zobrist, Nationalratskandidat der JUSO Aargau bei den eidgenössischen Wahlen am 20. Oktober 2019. Eine Stimme für mich ist eine Stimme für eine gerechtere, solidarischere und ökologischere Welt für alle statt für wenige!

Ich möchte mich fürs Stimmrechtsalter 16, eine wirksame Klimapolitik, humanitäre Initiativen und bezahlbare Krankenkassenprämien einsetzen. Ich möchte meine Generation und die 99 Prozent der Gesellschaft im Nationalrat vertreten, nicht die Interessen von reichen Lobbygruppen, ich möchte ein Nationalrat für die Menschen und nicht das Kapital sein! Doch das geht nicht alleine, ich brauche deine Hilfe! Empfehle meine Website, Facebook- und Instagramseite deinen Freund*innen weiter, teile meine Beiträge und tritt meinem Unterstützungskomitee bei (kostet nichts). Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam etwas Grosses verändern können! Hast du Fragen? Schreib mir eine Nachricht direkt hier oder eine E-Mail an hallo@nicozobrist.ch 

Hier findest du meinen 10 Punkte Plan für eine solidarischere, gerechtere und ökologischere Schweiz.

 

Wer bin ich?

Mein Name ist Nico Zobrist und ich wohne in Unterentfelden, nahe Aarau. Wenn ich gerade nicht politisch unterwegs bin, gehe ich an die Kantonsschule in Aarau mit dem Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht, in meiner Freizeit fliege ich Segelflugzeuge und im Winter bin ich auf Skitouren anzutreffen.

Positionen

Meine Vision ist eine Welt für alle statt für wenige, in welcher alle Menschen gleich viel Wert sind und man unabhängig von seinem Geschlecht, Vermögen, Alter, seiner Herkunft, politischer Einstellung und Sexualität alles werden kann. Die Interessen von Arbeitnehmenden sind mir wichtig, auch ein guter Service Public und solidarische Sozialsysteme liegen mir am Herzen. Ein ausgebauter Umweltschutz und ein stark reduzierter CO2 Ausstoss ist für unsere Welt essentiell, ich fände es wichtig, wenn sich die Schweiz gegen den Klimawandel aktiv einsetzen würde.

 

Aktuelle Positionen, Leserbriefe und Artikel findest du hier.

 

Mandate

Ich setze mich in einigen Organisationen für eine solidarischere Schweiz und eine aktivere Partizipation von Jugendlichen ein, hier sind diese Mandate aufgelistet:

 

  • Vorstand Jugendparlament Aargau (seit 2017)
  • Vorstand SP Bezirk Aarau
  • Delegierter Parteitag SP Aargau (für SP Unterentfelden)
  • Stabsstelle Kommunikation der eidgenössischen Jugendsession (2018)
  • Vizepräsident der Schülerorganisation der Neuen Kantonsschule (2018)
Meine Kandidatur erfolgt jedoch privat und nicht als Mandatsträger.