Motivationsschreiben Grossratswahlen 2020

Hier findest du mein Motivationsschreiben für die Nominationsveranstaltung der SP Bezirk Aarau, dort wurde ich auf dem 5. Listenplatz für die Wahlen vom 18. Oktober nominiert. Hier der Text, weiter unten auch als PDF mit Lebenslauf:

Liebe Genossinnen* und Genossen

 

Gerne möchte ich den Kanton Aargau verändern und für meine Generation mitgestalten, Lösungen für eine gerechtere Welt sind dringend nötig. Die Uhr unserer Welt schlägt fünf vor zwölf, die Klimakrise gefährdet die Existenz von vielen Lebewesen auf unserem Planeten, inklusive uns. Die acht reichsten Männer dieser Welt besitzen gleich viel Wohlstand wie die gesamte ärmere Hälfte der Bevölkerung, während andere Menschen verhungern. Nicht nur global existieren genügend Probleme, auch in unserem Kanton, lokal, wird die Bildung abgebaut, die Krankenkassenprämien steigen. Der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen hat für mich erste Priorität, den Klimawandel müssen wir sowohl mit nationalen, wie auch kantonalen und lokalen griffigen Massnahmen aufhalten. Dazu gehört für mich die Förderung von Solaranlagen, des ÖVs und Langsamverkehrs.
Als Kantischüler ist mir zudem der Erhalt und Ausbau von staatlichen Services besonders wichtig, Abbaumassnahmen unter dem Vorwand der Sparpolitik müssen logischerweise gestoppt werden, Gesundheit für Menschen bezahlbar bleiben. Zur Gerechtigkeit gehören aber auch faire Arbeitsbedingungen, gute Löhne, die Gleichstellung der Geschlechter und stärker subventionierte Kinderbetreuung. Bereits seit dem Anfang meines politischen Engagements setze ich mich für eine erhöhte Partizipation von jungen Menschen ein, dieses Engagement möchte ich mit meiner Kandidatur ausweiten unter dem Slogan „Gemeinsam entscheiden“. Als SP und generell in der Politik muss mit den Menschen und nicht über sie gesprochen werden, dazu braucht es eine weitere Demokratisierung unserer Gesellschaft mit dem Stimmrechtsalter 16 und neuen Instrumenten zur Mitbestimmung und zum Austausch von gewählten Politiker*innen mit der Wähler*innenschaft.

 

Ich freue mich bereits jetzt auf einen engagierten Wahlkampf mit euch, auf eure Inputs, Kritik und Hoffnung, dass eine gerechtere Welt möglich ist. Mein Ziel: In vierter Generation, nach meinem Urgrossvater, meinem Grossvater und meiner Mutter für die Sozialdemokratische Partei in den Grossen Rat des Kantons Aargau zu kommen, um aktiv faire Lösungen für die gesamte Bevölkerung zu suchen.

 

Solidarische Grüsse, euer Nico

Download
Motivationsschreiben
Motivation_NZ_GRW2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.5 KB

Facebook: Nico zobrist

Twitter: @zobrist_nico

Instagram: @nicozobrist